Mietkaufrechner

Warum sollte ich den Kauf- und Mietrechner verwenden?

Miete zahlen oder eine Immobilie kaufen – was lohnt sich für mich? Das ist die Frage, die sich in den Zeiten steigender Mieten und günstiger Bauzinsen vermutlich viele stellen. Mit dem Kauf- und Mietrechner von Dr. Klein finden Sie heraus, ob ein Immobilienkauf für Sie sinnvoll sein könnte.

Potenzielle Hauskäufer machen häufig den Fehler, die Höhe ihrer Mietzahlungen mit den Kosten für den Kauf und die Finanzierung einer Immobilie zu vergleichen und „hochzurechnen“. Liegen ihre Mietkosten dabei in etwa auf der gleichen Höhe mit der Summe für Kauf und Finanzierung, oder fallen vielleicht sogar höher aus, ist der Entschluss für einen Immobilienkauf schnell gefallen. Unter Umständen zu schnell. Oft werden bei dieser einfachen Rechnung nämlich wichtige Faktoren wie die Kaufnebenkosten außer Acht gelassen oder vergessen, die Zinsentwicklung und die Entwicklung der Immobilienpreise der kommenden Jahre zu berücksichtigen.

Der Kauf- und Mietrechner von Dr. Klein vergleicht Ihre Warmmiete mit der kompletten Finanzierungssumme, berücksichtigt dabei allerdings noch weitere, wichtige Parameter wie beispielsweise das Bundesland in dem Sie leben (wollen), den Betrachtungszeitraum in dem der Rechner die monatlichen Miet- und Immobilienkosten miteinander vergleichen soll, die Größe der Immobilie sowie Ihr Eigenkapital.

Unser Mieten-oder-Kaufen-Rechner ersetzt allerdings keine persönliche Beratung bei einem Finanzexperten, die bei einem Vorhaben dieser Größenordnung unbedingt angebracht ist.